Dienstag, 25. Februar 2014

Totoro-Kopfhörerklammern

Gestern habe ich meine letzte Klausur für dieses Semester geschrieben. Juhuuuu! Zuhause hatte ich dann direkt Lust irgendwas zu machen (kochen, nähen, malen, zocken, was auch immer). Auf meiner Lieblings-DIY-Seite habe ich dann eine schöne Idee gefunden: Schon seit Jahren nervt mich der Kabelsalat meiner Kopfhörer in meiner Tasche (man muss ja für Handy, Laptop usw. immer jeweils passende Kopfhörer mitnehmen). Dem Chaos kann man ganz einfach Herr werden, man braucht nicht mehr als zwei Holzwäscheklammern, ein bisschen Arcylfarbe und was zum Stempel.

Hier ist die Anleitung:

1) Wäscheklammern mit einer schönen Farbe bemalen.

2) Nachdem die Farbe trocken ist, kann man die Klammern jeweils in entgegengesetze "Richtung" aufeinander kleben und trocknen lassen.

3) Jetzt kann man die Klamern ganz nach Belieben stempeln bzw. bedrucken. Eigentlich wollte ich sie zuerst mit einem Spitzenmuster bestempeln, aber dann erinnerte ich mich an meine Totorostempel. Ich habe sie mir vor zwei Jahren in Rom gekauft in der Erwartung sie nie benutzen zu können (außer ich würde doch noch auf Grundsschullehrerin umsatteln). Aber die waren so süß, dass ich sie trotzdem gekauft habe. Jetzt habe ich zum Glück doch noch eine Verwendungsmöglichkeit gefunden und Totoros und Rußmännchen auf die Klammern gestempelt.
 
4) Kopfhörer um die Klammern wickeln und beim nächsten Mal im Zug nicht mehr ärgern, wenn man sie braucht.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen